Maxi-Singles / Alben

Maxi-Singles / Alben

Sampler

Sampler

Songtexte

Songtexte

Songtexte

Et deiht mer wieh

Album: Mer jevve Jas
Download als PDF...

Songtext: Et deiht mer wieh

 

Vers 1:
Mer kannte uns als Pänz schon - woren in d'r selve Klass
Schon uns Eldere han zo uns jesaat - dat dat met uns joot pass
Un als mir dann älder wohte -hammer't einfach usprobeet
Keiner hät uns domols vürjewarnt - dat dat vielleicht nix weed…
Un jetz stonn mer he und wisse nit - nit in un uch nit us
Jo et Jlöck fällt nit vum Himmel - Hätte mer dat nur jewuss?

Ref.
Et deiht mer wieh wenn ich die Trone in dinger Auge sin
Ich han jedaach et wör vill leichter un mir kräten dat schon hin
Doch die Zick se hät jezeich, für uns jitt et kei zoröck
Denn uns Welt se drieht sich wigger met jedem Augebleck

Ich han jedaach et wör für immer, doch mer kunnte nix dran donn
Han jeschwaat, jezänk, jekrische, trotzdäm will ich nit verstonn
Dat mert doch nit janz jepack han noh all dä lange Johr
Wieso kunnt et nit su blieve su wie et fröher wor?
Wieso kunnt et nit su blieve su wie et fröher wor?

Vers 2
Un su leev et all die Johre met uns eijentlich nit schläch
doch op eimol jing dann jeder nur noch singe eijne Wääch
su wie jetz uns Kaate lije - hammer uns jet vürjemaht
unser Spill dat es am Eng, jo mer han vill ze lang jewaad
Un jetz stonn mer he und wisse nit - wie jeiht dat Spillche us
denn op Jlöck jitt et kein Jarantie - dat hammer nit jewuss

Ref.

C-Teil:
Mer sin einfach loss jeflore, wusste nit wohin et jeiht
Ävver fleeje kann nur der, der uch jet dovun versteiht…..

Et deiht mer wieh wenn ich die Trone in dinger Auge sin
Ich han jedaach et wör vill leichter un mir kräten dat schon hin

Et deiht mer wieh wenn ich die Trone in dinger Auge sin
Ich han jedaach et wör vill leichter un mir kräten dat schon hin
Doch die Zick se hät jezeich, für uns jitt et kei zoröck
Denn uns Welt se drieht sich wigger met jedem Augebleck

Ich han jedaach et wör für immer, doch mer kunnte nix dran donn
Han jeschwaat, jezänk, jekrische, trotzdäm will ich nit verstonn
denn die Zick se drieht sich wigger, met jedem Zeigerklick
Un vielleicht bringk uns die nächste Stund - dat große Jlöck zoröck!
Jo vielleicht bringk uns die nächste Stund - dat große Jlöck zoröck!



» Zurück zur Übersicht...
Schließen