Maxi-Singles / Alben

Maxi-Singles / Alben

Sampler

Sampler

Songtexte

Songtexte

Songtexte

Janz vun vürre

Album: Mer jevve Jas
Download als PDF...

Songtext: Janz vun vürre

 

Vers 1
Et is off nit leich
Zueinander ze stonn
Dä Alltag kritt dich schnell en
un et häut ja nix mieh hin
Ich dach dat kann et nit sinn

Wat wor ich doch blind
Un off su stur wie e Kind
Ich dach ich krieje dat hin
Doch jetzt jestonn ich mer en
Ich kann nit ohne dich sinn

Un jetzt stonn ich vür dinger Dür
Un die Wöder fähle mir
Doch du nimms mich in d'r Ärm
Jo un ich saare leis zo dir

Ref.
Mer fange noch ens janz vun vürre an
Un ich jevv alles wat ich kann
Ich han suvill riskiert, han vill jeliert
Doch keiner is wie du
Mer fange noch ens janz vun vürre an
Un ich jläuv noch immer dran
Wenn mer zesamme hält
Dat mer alles schaffe kann

Vers 2
Bis jestern han ich jedaach
Ich wör och ohne dich stark
Doch jetzt spür ich en mir
Ich jehüüre zu dir
Un ich weiss widder wöfür

Du bess dä Mann dä met mir
Jede Wahnsinn besteht
Ich bin jetzt widder hellwach
Un dat Dunkel der Naach
Bringk uns ne janz neue Daach

Un jetzt stonn ich vür dinger Dür
Un die Wöder fähle mir
Doch du nimms mich in d'r Ärm
Jo un ich saare leis zo dir

Ref.

 



» Zurück zur Übersicht...
Schließen